Gelenke gut versorgt?

Um eine gute Versorgung der Gelenke mit knorpel- und knochenaktiven Nährstoffen zu gewährleisten, ist eine ausgewogene Ernährung wichtig. Besonders gut für Knorpel und Knochen ist es, wenn die Nahrung reich an Vitamin C, Vitamin D, Vitamin K und Calcium ist.

Vitamin C trägt zur normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion von Knorpel und Knochen bei. Calcium wird zum Erhalt des normalen Knochens benötigt. Auch Vitamin D und K sowie Zink und Mangan tragen zum Erhalt des normalen Knochens bei.

Besonders wichtige Knopelbestandteile sind Glucosaminsulfat, Chondroitinsulfat, Hyaluronsäure und Kollagen. Diese sind im normalen Knopelgewebe bzw. in der Gelenkflüssigkeit vorhanden und innerhalb des Knorpelstoffwechsels eng mit einander verbunden. Bei Glucosamin handelt es sich um einen sog. Aminozucker, der im Körper u.a. in der Hyaluronsäure vorkommt. Zu den wichtigen Bestandteilen der Knorpelmatrix zählt auch Chondroitinsulfat. Hyaluronsäure, ein langkettiges Molekül, findet sich insbesondere in der Gelenkflüssigkeit.

Wie kommen die Nährstoffe in die Gelenke?

Da der Knorpel nicht an den Blutkreislauf angeschlossen ist, wird er über die Gelenkflüssigkeit (Synovia) versorgt, die sich im Gelenkspalt zwischen den beiden Gelenkflächen befindet. Dies geschieht, indem der Knorpel bei Belastung wie ein Schwamm ausgepresst wird; bei Entlastung wird wiederum nährstoffreiche Gelenkflüssigkeit in den Knorpel aufgenommen. Ein regelmäßiger Wechsel zwischen Be- und Entlastung sowie eine Ernährung mit einer ausreichenden Menge gelenkaktiver Nährstoffe tragen also dazu bei, den Knorpel gesund zu erhalten.

Freedom

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s